UMV7342 : Gedenkstätte Eisenhut

4 km entfernt von Bruchsal, Kreis Karlsruhe, Baden-Württemberg

Gedenkstätte Eisenhut
Gedenkstätte Eisenhut
Der Eisenhut ist eine Anhöhe im Norden Bruchsals. Mit 218,6 Metern ü.NN ist sie der höchste Punkt im Nordteil der Bruchsaler Gemarkung. Sie dient Wanderern als Rastplatz.
Hier befindet sich auch der Sockel eines der beiden Kandelabern, die sich in früheren Jahren vor dem Gebäude der Kaiserstraße 13 befanden (der Verbleib des zweiten Sockels ist unbekannt). Durch nachträgliche Hinzufügung dient dieser Sockel als Wegweiser Richtung Unteröwisheim / Rohrbacher Hof bzw. Bruchsal. Die angegebene Höhenangabe „221 M ü.d.M.“ ist unpräzise.
Der Name bezieht sich auf Anton Eisenhut, der als ein Anführer des Bauernaufstands im Mai 1525 in Bruchsal hingerichtet worden war.
Link: LinkExternal link
Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Harald Sogl und lizenziert unter dieser Creative Commons Licence.
Aufnahmejahr
2016
Planquadrat
UMV7342, 5 Bilder   (Weitere in der Nähe)
Fotograf
Harald Sogl   (Weitere in der Nähe)
Klassifikation
Extrabild
Aufgenommen
Di, 16. August 2016   (Weitere in der Nähe)
Eingereicht
So, 26. Februar 2017
Kategorie
Gedenkstein   (Weitere in der Nähe)
Koordinaten des Motivs
MGRS 32: geotagged! UMV 73316 42574 [1m Genauigkeit]
WGS84: 49°8'7,50"N 8°38'3,07"O
Koordinaten des Fotografen
MGRS 32: geotagged! UMV 73312 42582
Blickrichtung
Südsüdost (etwa 157 Grad)
Klickbare Karte
Klickbare Karte
Klickbare Karte
Klickbare Karte
+

Einem Freund
schicken > >


Auflistung der Bilder in UMV7342

Diesen Ort betrachten: KML (Google Earth), Bing MapsExternal link, OSMExternal link, Geograph Map (zonenlos), geotagged! Mehr Links zum Bild
NW N NO
W Nach O
SW S SO
[Markieren
Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren  [de|en]