UMV7345 : Ubstadt: Kirche St. Andreas

in der Nähe von Ubstadt-Weiher, Kreis Karlsruhe, Baden-Württemberg

Ubstadt: Kirche St. Andreas
Ubstadt: Kirche St. Andreas
Der auffälligste Bauteil der Barockkirche von 1721 ist der Dreikonchenchor (Chor mit drei etwa gleichgroßen, halbrunden oder polygonalen Konchen, die in drei Richtungen weisen und so im Grundriss ein regelmäßiges Kleeblatt bilden). Die Idee für diese aufwendige Bauweise geht auf Kardinal Schönborn zurück.
Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Harald Sogl und lizenziert unter dieser Creative Commons Licence.
Aufnahmejahr
2017
Planquadrat
UMV7345, 7 Bilder   (Weitere in der Nähe)
Fotograf
Harald Sogl   (Weitere in der Nähe)
Klassifikation
Geobild
Aufgenommen
Mi, 15. März 2017   (Weitere in der Nähe)
Eingereicht
Mi, 15. März 2017
Kategorie
Kirche   (Weitere in der Nähe)
Koordinaten des Motivs
MGRS 32: geotagged! UMV 7314 4522 [10m Genauigkeit]
WGS84: 49°9'33,16"N 8°37'53,74"O
Koordinaten des Fotografen
MGRS 32: geotagged! UMV 73208 45200
Blickrichtung
Westnordwest (etwa 292 Grad)
Klickbare Karte
Klickbare Karte
Klickbare Karte
Klickbare Karte
+

Einem Freund
schicken > >


Auflistung der Bilder in UMV7345

Diesen Ort betrachten: KML (Google Earth), Bing MapsExternal link, OSMExternal link, Geograph Map (zonenlos), geotagged! Mehr Links zum Bild
NW N NO
W Nach O
SW S SO
[Markieren
Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren  [de|en]