UPV0715 : Die Wallersteiner Pestsäule

in der Nähe von Wallerstein, Kreis Donau-Ries, Regierungsbezirk Schwaben, Bayern

Die Wallersteiner Pestsäule
Die Wallersteiner Pestsäule
Das Wahrzeichen Wallersteins in der Ortsmitte ist die 1722–1725 Pestsäule oder Dreifaltigkeitssäule. Der Figurenschmuck der Säule zeigt zu Füßen der dreifaltigkeit die Hl. Maria sowie die Hll. Rochus, Sebastian und Antonius von Padua. In 2006 wurde die Pestsäule vollständig renoviert.
Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright James Allan und lizenziert unter dieser Creative Commons Licence.
Aufnahmejahr
2009
Planquadrat
UPV0715   (Weitere in der Nähe)
Fotograf
James Allan   (Weitere in der Nähe)
Klassifikation
Geobild (Erstes für UPV0715)
Aufgenommen
Mo, 1. Juni 2009   (Weitere in der Nähe)
Eingereicht
Mi, 10. Juni 2009
Kategorie
Skulptur   (Weitere in der Nähe)
Koordinaten des Motivs
MGRS 32: geotagged! UPV 0779 1586 [10m Genauigkeit]
WGS84: 48°53'10,73"N 10°28'13,35"O
Koordinaten des Fotografen
MGRS 32: geotagged! UPV 0789 1581
Blickrichtung
Westnordwest (etwa 292 Grad)
Klickbare Karte
Klickbare Karte
+

Einem Freund
schicken > >


Auflistung der Bilder in UPV0715

Diesen Ort betrachten: KML (Google Earth), Bing MapsExternal link, OSMExternal link, Geograph Map (zonenlos), geotagged! Mehr Links zum Bild
NW N NO
W Nach O
SW S SO
[Markieren
Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren  [de|en]