TPT1766 : Aggenstein: Blick nach Südost

5 km entfernt von Pfronten, Kreis Ostallgäu, Regierungsbezirk Schwaben, Bayern

Mauszeiger über Bild bewegen um Beschriftungen zu zeigen | Andere Größen
Aggenstein: Blick nach Südost

Säuling

Tegelberg: Abfahrt

Zugspitze

Daniel

Upsspitze

Schneefernerkopf

Schwangau

Forggensee

Bannwaldsee

Waltenhofen

Hochplatte

Branderschrofen

Geiselstein

Gumpenkarspitze

Firstberg

Große Klammspitze

Alpsee

Karwendel

Brentenjoch

Gehrenspitze

Kellenspitze

Gimpel

Rote Flüh

Große Schlicke

Loreakopf

Heiterwand

Krinnenspitze

Schwarzhanskarspitze

Namloser Wetterspitze

Muttekopf

Knittelkarspitze

Aggenstein: Blick nach Südost
Siehe auch die größere Ansicht: LinkExternal link
Fortsetzung nach rechts/Westen: LinkExternal link

Vorne in der Bildmitte ist das Brentenjoch, rechts davon sieht man am Horizont das Zugspitzmassiv. Zwischen Zugspitze und Brentenjoch ist die Große Schlicke zu sehen. Zwischen Schlicke und Zugspitze sieht man etwas im Dunst Daniel und Upsspitze ("Kamelhöcker").

Der dunkle Berg rechts neben der Zugspitze ist die Gehrenspitze. Der dunkle Berg rechts davon, der fast bis zum oberen Bildrand reicht ist wiederum die Köllenspitze/Kellenspitze. Die beiden "Zacken" rechts davon sind der Gimpel und die Rote Flüh.

Der Berg rechts hinter der Roten Flüh, dessen auffälliger Gipfel die Berge am Horizont knapp überragt, ist der Loreakopf. Dahinter liegen die (teilweise schneebedeckten) Stubaier Alpen. Rechts von diesen ist die markante Heiterwand.

Rechts sieht man im Vordergrund die Krinnenspitze, rechts darüber die Schwarzhanskarspitze, rechts dahinter am Horizont die Namloser Wetterspitze und noch weiter rechts den Muttekopf.

Links vorne liegt der Forggense, dahinter der Bannwaldsee. Weiter rechts sieht man einen Berg mit auffälliger Schneise; dies ist der Tegelberg mit Abfahrt. Rechts neben dem Branderschrofen ("Tegelberggipfel") befinden sich zwei "Felsnadeln", der Geiselstein und die Gumpenkarspitze. Rechts davon ist ein "kuppelförmiger" Berg, die Hochplatte. Der "zackige" Berg rechts daneben ist der Säuling. Links unter dem Säuling kann man den Alpsee erahnen.

Rechts hinter dem Säuling sind Kreuzspitz und Geierköpfe, rechts dahinter liegt das Karwendel.
Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Hansjörg Lipp und lizenziert unter dieser Creative Commons Licence.
Aufnahmejahr
2012
Planquadrat
TPT1766, 22 Bilder   (Weitere in der Nähe)
Fotograf
Hansjörg Lipp   (Weitere in der Nähe)
Klassifikation
Extrabild
Aufgenommen
Sa, 18. August 2012   (Weitere in der Nähe)
Eingereicht
Mo, 27. August 2012
Kategorie
Aussicht   (Weitere in der Nähe)
Koordinaten des Motivs
MGRS 32: geotagged! TPT 17224 66038 [1m Genauigkeit]
WGS84: 47°32'13,87"N 10°33'27,36"O
Koordinaten des Fotografen
MGRS 32: geotagged! TPT 17224 66038
Blickrichtung
Ostsüdost (etwa 112 Grad)
Klickbare Karte
+

Einem Freund
schicken > >


Auflistung der Bilder in TPT1766

Diesen Ort betrachten: KML (Google Earth), Bing MapsExternal link, OSMExternal link, Geograph Map (zonenlos), geotagged! Mehr Links zum Bild
NW N NO
W Nach O
SW S SO
[Markieren
Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren  [de|en]