UVV1999 : Ehemaliges Kraftwerk - das größte technische Denkmal Mecklenburg-Vorpommerns

in der Nähe von Peenemünde, Mecklenburg-Vorpommern

Ehemaliges Kraftwerk - das größte technische Denkmal Mecklenburg-Vorpommerns
Ehemaliges Kraftwerk - das größte technische Denkmal Mecklenburg-Vorpommerns
Das Kraftwerk der Heeresversuchsanstalt Peenemünde wurde im November 1942 in Betrieb genommen und sicherte die Stromversorgung der Peenemünde Versuchsanstalten. Vor allem die Forschung, die Produktion von flüssigem Sauerstoff für die Raketenantriebe, die Peenemünder Werkbahn und die anlaufende Serienproduktion der Raketen benötigten große Mengen an Elektrizität. In kürzester Bauzeit von etwa zweieinhalb Jahren wurde das Kraftwerk gebaut und erzeugte eine Leistung von 30 Megawatt. Nach der teilweisen Demontage unter sowjetischer Besatzung produzierte das Kraftwerk nach seiner Instandsetzung und Erweiterung seit den frühen 50er Jahren bis 1990 Strom und Wärme.
Sehe: LinkExternal link
Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Chris und lizenziert unter dieser Creative Commons Licence.
Aufnahmejahr
2008
Planquadrat
UVV1999, 36 Bilder   (Weitere in der Nähe)
Fotograf
Chris   (Weitere in der Nähe)
Klassifikation
Geobild
Aufgenommen
Sa, 6. September 2008   (Weitere in der Nähe)
Eingereicht
Sa, 10. November 2012
Kategorie
Kraftwerk   (Weitere in der Nähe)
Koordinaten des Motivs
MGRS 33: geotagged! UVV 1940 9964 [10m Genauigkeit]
WGS84: 54°8'18,77"N 13°45'58,56"O
Koordinaten des Fotografen
MGRS 33: geotagged! UVV 1955 9970
Blickrichtung
Westsüdwest (etwa 247 Grad)
Klickbare Karte
Klickbare Karte
Klickbare Karte
Klickbare Karte
+

Einem Freund
schicken > >


Auflistung der Bilder in UVV1999

Diesen Ort betrachten: KML (Google Earth), Bing MapsExternal link, OSMExternal link, Geograph Map (zonenlos), geotagged! Mehr Links zum Bild
NW N NO
W Nach O
SW S SO
[Markieren
Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren  [de|en]