ULB1919 : Statue "Sürches Mossel"

3 km entfernt von Nideggen, Kreis Düren, Regierungsbezirk Köln, Nordrhein-Westfalen

Statue "Sürches Mossel"
Statue "Sürches Mossel"
Statue gestaltet vom Maler Carl Weingartz aus Lendersdorf. Da Carl Weingartz vor der Vollendung des Werkes starb, wurde sie vom Franziskanermönch Laurentius Englisch aus Vossenack vervollständig. Am 13./14. Juli 1992 wurde die Statue festlich eingeweiht.

Der Sürches Mossel ist eine Sagenfigur, die auf die Belagerung der Burg Nideggen 1542 zurückgeht. Ein Soldat verkleidete sich mit einem Hundspelz um die Wachen zu überlisten, wurde aber vom Graziasturm aus erschossen. Seither ist er dazu verflucht, jede Nacht den Weg von Zerkall nach Nideggen in Gestalt eines Hundes zurückzulegen. Jedem dem er begegnet wirft er sich zwischen die Beine, trägt ihn weg von seinem Weg und treibt anderen Schabernack mit ihm.
Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Andreas Hörstemeier und lizenziert unter dieser Creative Commons Licence.
Aufnahmejahr
2013
Planquadrat
ULB1919, 5 Bilder   (Weitere in der Nähe)
Fotograf
Andreas Hörstemeier   (Weitere in der Nähe)
Klassifikation
Geobild
Aufgenommen
So, 11. August 2013   (Weitere in der Nähe)
Eingereicht
So, 11. August 2013
Kategorie
Statue   (Weitere in der Nähe)
Koordinaten des Motivs
MGRS 32: geotagged! ULB 19001 19126 [1m Genauigkeit]
WGS84: 50°41'44,72"N 6°26'13,58"O
Koordinaten des Fotografen
MGRS 32: geotagged! ULB 18999 19121
Blickrichtung
Nordnordost (etwa 22 Grad)
Klickbare Karte
Klickbare Karte
+

Einem Freund
schicken > >


Auflistung der Bilder in ULB1919

Diesen Ort betrachten: KML (Google Earth), Bing MapsExternal link, OSMExternal link, Geograph Map (zonenlos), geotagged! Mehr Links zum Bild
NW N NO
W Nach O
SW S SO
[Markieren
Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren  [de|en]