UVT2946 : Spreewald - Kaupen

in der Nähe von Lübbenau / Spreewald, Kreis Oberspreewald-Lausitz, Brandenburg

Spreewald - Kaupen
Spreewald - Kaupen
"Kaupen werden im Spreewald so genannte Talsandinseln genannt. Es handelt sich um kleine Schwemmsandablagerungen. Das Wort Kaupe stammt vom sorbischen Wort kupa für „Insel“.
Abfließende Schmelzwasser der letzten skandinavischen Inland-Eiszeitgletscher hinterließen Ablagerungen, welche von der Spree zu einem Schwemmsandfächer aufgeschüttet wurde. Die Spree verzweigte sich dann durch das geringe Gefälle zu einem Binnendelta, viele Spreewaldfließe entstanden. Die zwischen den Fließen gelegenen Erhebungen wurden Kaupen genannt und zuerst besiedelt – es entstanden Streusiedlungen".
LinkExternal link LinkExternal link

Kaupe comes from the Sorb word 'kupa' for island. In the Spreewald, the River Spree is very braided and between the myriad channels are sandy raised levels - 'Kaupen' - which have been sometimes populated.
Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Colin Smith und lizenziert unter dieser Creative Commons Licence.
Aufnahmejahr
2013
Planquadrat
UVT2946, 22 Bilder   (Weitere in der Nähe)
Fotograf
Colin Smith   (Weitere in der Nähe)
Klassifikation
Geobild
Aufgenommen
Do, 22. August 2013   (Weitere in der Nähe)
Eingereicht
Mi, 11. September 2013
Kategorie
Landschaft   (Weitere in der Nähe)
Koordinaten des Motivs
MGRS 33: geotagged! UVT 2972 4651 [10m Genauigkeit]
WGS84: 51°51'53,82"N 13°58'45,55"O
Koordinaten des Fotografen
MGRS 33: geotagged! UVT 2970 4651
Blickrichtung
Ostnordost (etwa 67 Grad)
Klickbare Karte
Klickbare Karte
+

Einem Freund
schicken > >


Auflistung der Bilder in UVT2946

Diesen Ort betrachten: KML (Google Earth), Bing MapsExternal link, OSMExternal link, Geograph Map (zonenlos), geotagged! Mehr Links zum Bild
NW N NO
W Nach O
SW S SO
[Markieren
Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren  [de|en]