UPE6274 : Wasserkunst (Water pavilion)

in der Nähe von Wismar, Kreis Nordwestmecklenburg, Mecklenburg-Vorpommern

Wasserkunst (Water pavilion)
Wasserkunst (Water pavilion)
Die Wismarer Wasserkunst befindet sich auf dem einen Hektar großen Marktplatz in Wismar. Sie ist ein Bauwerk nach Plänen des Utrechter Baumeisters Philipp Brandin. Die Umsetzung dieser Pläne dauerte von etwa 1579 bis 1602. Der Zwölfeckbau in zarter Steinarbeit ist im Stil der Niederländischen Renaissance erbaut worden. Auf den aus Kalkstein gefertigten Ecken befindet sich eine kupferne Haube mit einer sechseckigen Laterne.
Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Sebastian und Kari und lizenziert unter dieser Creative Commons Licence.
Aufnahmejahr
2009
Planquadrat
UPE6274, 48 Bilder   (Weitere in der Nähe)
Fotograf
Sebastian und Kari   (Weitere in der Nähe)
Klassifikation
Geobild
Aufgenommen
Do, 27. August 2009   (Weitere in der Nähe)
Eingereicht
Sa, 24. Oktober 2009
Kategorie
Wasserkunst   (Weitere in der Nähe)
Koordinaten des Motivs
MGRS 32: geotagged! UPE 6209 7425 [10m Genauigkeit]
WGS84: 53°53'28,77"N 11°27'59,76"O
Koordinaten des Fotografen
MGRS 32: geotagged! UPE 6207 7422
Blickrichtung
Nordost (etwa 45 Grad)
Klickbare Karte
Klickbare Karte
Klickbare Karte
Klickbare Karte
+

Einem Freund
schicken > >


Auflistung der Bilder in UPE6274

Diesen Ort betrachten: KML (Google Earth), Bing MapsExternal link, OSMExternal link, Geograph Map (zonenlos), geotagged! Mehr Links zum Bild
NW N NO
W Nach O
SW S SO
[Markieren
Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren  [de|en]