UMA2137 : Niederwalddenkmal

in der Nähe von Rüdesheim am Rhein, Rheingau-Taunus-Kreis, Regierungsbezirk Darmstadt, Hessen

Niederwalddenkmal
Niederwalddenkmal
Der Grundstein für das Niederwalddenkmal wurde am 16. September 1877 in Anwesenheit von Kaiser Wilhelm I. gelegt. Der Versuch, das nötige Geld durch Spenden aufzubringen, brachte erhebliche Schwierigkeiten mit sich. So wurde das nach den Entwürfen des Bildhauers Johannes Schilling und des Architekten Karl Weißbach umgesetzte Denkmal erst am 28. September 1883 eingeweiht. Mit dem 38 Meter hohen Monument und der 12,5 Meter hohen Statue der Germania symbolisierte man die Wacht am Rhein und erinnerte an die Gründung des neuen Deutschen Reiches unmittelbar nach dem Deutsch-Französischen Krieg.
Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Sebastian und Kari und lizenziert unter dieser Creative Commons Licence.
Aufnahmejahr
2002
Planquadrat
UMA2137, 37 Bilder   (Weitere in der Nähe)
Fotograf
Sebastian und Kari   (Weitere in der Nähe)
Klassifikation
Extrabild
Aufgenommen
Fr, 17. Mai 2002   (Weitere in der Nähe)
Eingereicht
Mi, 18. März 2009
Kategorie
Denkmal   (Weitere in der Nähe)
Koordinaten des Motivs
MGRS 32: geotagged! UMA 2113 3710 [10m Genauigkeit]
WGS84: 49°58'51,66"N 7°53'59,70"O
Koordinaten des Fotografen
MGRS 32: geotagged! UMA 2114 3707
Blickrichtung
Nordnordwest (etwa 337 Grad)
Klickbare Karte
+

Einem Freund
schicken > >


Auflistung der Bilder in UMA2137

Diesen Ort betrachten: KML (Google Earth), Bing MapsExternal link, OSMExternal link, Geograph Map (zonenlos), geotagged! Mehr Links zum Bild
NW N NO
W Nach O
SW S SO
[Markieren
Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren  [de|en]