UPB6349 : Weimar, der Wielandplatz

in der Nähe von Weimar, Thüringen

Weimar, der Wielandplatz
Weimar, der Wielandplatz
Die Herzogin Anna Amalia engagierte Wieland als Lehrer für ihre Söhne. 1775 lud Anna Amalias Sohn Carl August Goethe an den Hof. Goethes Freundschaft mit Schiller und Herder legte den Grundstein für die schöpferische Kreativität, die heute noch Weimar prägt.

Duchess Anna Amalia employed Wieland as a teacher for her sons. In 1775 Anna Amalia's son, Carl August, invited Goethe to the court in Weimar. Goethe's friendship with Schiller and Herder laid the foundation for the creativity and litarary productivity for which Weimar is still famous today.
Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Udo und Joan Fugel und lizenziert unter dieser Creative Commons Licence.
Aufnahmejahr
2010
Planquadrat
UPB6349, 14 Bilder   (Weitere in der Nähe)
Fotograf
Udo und Joan Fugel   (Weitere in der Nähe)
Klassifikation
Geobild (Erstes für UPB6349)
Aufgenommen
Fr, 5. Februar 2010   (Weitere in der Nähe)
Eingereicht
Do, 18. Februar 2010
Kategorie
Platz   (Weitere in der Nähe)
Koordinaten des Motivs
MGRS 32: geotagged! UPB 6342 4984 [10m Genauigkeit]
WGS84: 50°58'36,97"N 11°19'40,47"O
Koordinaten des Fotografen
MGRS 32: geotagged! UPB 6346 4981
Blickrichtung
Nordwest (etwa 315 Grad)
Klickbare Karte
Klickbare Karte
Klickbare Karte
Klickbare Karte
+

Einem Freund
schicken > >


Auflistung der Bilder in UPB6349

Diesen Ort betrachten: KML (Google Earth), Bing MapsExternal link, OSMExternal link, Geograph Map (zonenlos), geotagged! Mehr Links zum Bild
NW N NO
W Nach O
SW S SO
[Markieren
Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren  [de|en]