Geo-Trips :: Im Quellgebiet der Bigge

Biggequelle

Eine Wanderung vom Ausgangspunkt Rothemühle

Donnerstag, 21. Mai 2020

Von Rudi Winter

Aussichtsplattform Am Knippchen, Heid Biggebrücke, Zum Sportplatz, Rothemühle Neubau an der Kölner Straße, Rothemühle 

Die Wanderung im Südwesten Wendens führte uns von Rothemühle mit seiner großen ehemaligen Apparatebaufabrik über den Bigger Berg nach Römershagen, wo wir die Biggequelle fast ausgetrocknet fanden. Nach einem kurzen Abstecher ins rheinland-pfälzische Wildenburger Land fanden wir allerdings mehrere gut gefüllte Quellteiche am Oberlauf des Flusses, wo sich Wasser aus Lehmschichten sammelt und die Wassermenge im Bachbett respektabler macht. Der Rückweg geht vorbei am - Coronavirus-bedingt geschlossenen - Sportplatz des SV Rothemühle zurück zum Startpunkt.

Die graue Linie auf der Karte ist der GPS-Track dieser Tour. Nach Anklicken der Kreise werden von der betreffenden Stelle aus aufgenommene Bilder und weitere Informationen gezeigt. Die blauen Linien zeigen die Blickrichtung an. Es gibt auch eine Dia-Show dieser Tour.

Mit GoogleMaps (Datenschutz)

Alle Bilder © Rudi Winter und lizenziert unter einer Creative-Commons-Lizenz Externer Link.

Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren  [de|en]