ULB4185 : Rheinfähre Langst-Kaiserswerth (Rhine ferry Langst-Kaiserswerth)

10 km entfernt von Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen

Rheinfähre Langst-Kaiserswerth (Rhine ferry Langst-Kaiserswerth)
Rheinfähre Langst-Kaiserswerth
Die Fähre hat Rampen an beiden Enden, so dass Autos an der einen Seite hinauf und an der anderen Seite herunterfahren können, ohne verladen oder wenden zu müssen (das RoRo oder "roll on/roll off"-Prinzip). Auf beiden Seiten der Fahrbahn sind Treppen in einen erhöhten Bereich angebracht; auf der einen Seite liegt die Brücke, auf der anderen haben Fußpassagiere Platz und Gelegenheit zur Aussicht LinkExternal link . Die Überfahrt dauert nur einige Minuten, und das Fahrgeld wird von einem Mitarbeiter während der Überfahrt eingesammelt. Der Kaiserswerther Anleger ist im Hintergrund zu sehen.

Die Fähre hat keinen festen Fahrplan sondern pendelt täglich tagsüber nach Bedarf; allerdings sind von Ende Dezember bis Anfang Februar Betriebsferien, und zur Düsseldorfer Kirmes im Juli wird die Fähre für gut eine Woche dort eingesetzt. Aktuelle Fahrzeiten und Preise unter LinkExternal link . Die Fähre hatte eine hohe Verkehrsbedeutung bis die A44 Flughafenbrücke LinkExternal link 2002 eröffnet wurde. Heute bedient sie im Wesentlichen Schüler- und Ausflugsverkehr.

Rhine ferry Langst-Kaiserswerth
The ferry has loading ramps at both ends, enabling cars to be driven onto and off the deck without the need to turn around or being loaded by crane (RoRo or roll on/roll off procedure). There are stairs on both sides of the car deck leading to an elevated section. The bridge is on one side, while there is an open space for foot passengers on the other with good views of the river LinkExternal link . The trip only takes a few minutes, and the fee is collected by the boatswain during the crossing. The Kaiserswerth slipway can be seen in the distance.

The ferry doesn't operate a fixed timetable but runs when needed during daytime. It closes for winter from late December until early February, and it closes for a week in July during the Düsseldorf funfair to take people across the river to the fairground instead. Current operational details and prices are shown at LinkExternal link . The ferry used to be a crucial part of the transport network until the A44 bridge LinkExternal link was opened in 2002. Nowadays, it mostly serves students on their way to school as well as tourists.
Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Rudi Winter und lizenziert unter dieser Creative Commons Licence.
Aufnahmejahr
2018
Planquadrat
ULB4185, 16 Bilder   (Weitere in der Nähe)
Fotograf
Rudi Winter   (Weitere in der Nähe)
Klassifikation
Geobild
Aufgenommen
Mo, 11. Juni 2018   (Weitere in der Nähe)
Eingereicht
Sa, 7. Juli 2018
Kategorie
Fähre   (Weitere in der Nähe)
Koordinaten des Motivs
MGRS 32: geotagged! ULB 4157 8539 [10m Genauigkeit]
WGS84: 51°17'51,93"N 6°43'38,93"O
Koordinaten des Fotografen
MGRS 32: geotagged! ULB 41565 85401
Blickrichtung
Ostsüdost (etwa 112 Grad)
Klickbare Karte
Klickbare Karte
+

Einem Freund
schicken > >


Auflistung der Bilder in ULB4185

Diesen Ort betrachten: KML (Google Earth), Bing MapsExternal link, OSMExternal link, Geograph Map (zonenlos), geotagged! Mehr Links zum Bild
NW N NO
W Nach O
SW S SO
[Markieren
Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren  [de|en]